Shaolin Medizin Meister ab 03.04. – 15.09.2018

Ab 03.04.2018 wird ein Shaolin Medizin Meister zu Besuch nach Wien kommen! 

Höhepunkt des Besuchs wird das Shaolin Medizin Seminar vom 28.07. – 29.07. sein.

Inhalte des Seminars:

  • Besonderheiten von Shaolin Medizin und Unterschiede zur TCM
  • Anatomie , Meridianlehre und Akupunkturpunkte, „Qi und Blut“
  • Methoden zur Prävention von Bewegungsapparats-Beschwerden
  • Massagetechniken und Tuina
  • Shaolin-Einfinger-Akupressur
  • Gua Sha – chinesische volksheilkundliche Methode

Anmeldungen ab sofort per email unter office@shaolinkultur.at oder direkt vor Ort möglich!

 

Weiteres sind Behandlungen ab 03.04.2018 in Wien möglich. Terminvereinbarung nur direkt im Tempel möglich.

Behandlungszeiten Montag – Freitag:

9:00 – 12:30

16:00 – 20:00

Samstag:

9:00 – 13:00

Kontaktperson des Shaolin Kulturzentrums: Großmeister Shi Yan Liang
Tel. 0650 7433483

 

 

Kung Fu Workshop – 7 Sterne Faust

Die 7 Sterne Form oder auch Qi Xing Quan ist eine traditionelle Kung Fu Form. Sie ist eine der 10 berühmten Shaolin Kung Fu Formen welche im Shaolin Tempel seit jeher gelehrt werden.

Die 7 Sterne Form wird auch der Beschützer des Tempels genannt und wurde früher auch zu Verteidigungszwecken eingesetzt. Die 7 Sterne Faust eignet sich besonders das innere Kung Fu zu trainieren .

Shi Yan Po,Qi Xing Quan

Termine:

10.11.2018: 09:00-13:00, 15:00-18:00
11.11.2018: 09:00-12:30, 14:00-16:00

Preis:

€ 230,-

Mitglieder

€ 200,-

Der Kurs wird ab 8 Teilnehmer abgehalten!

Anmeldung:

Anmeldungen ab sofort per email unter office@shaolinkultur.at oder direkt vor Ort möglich!

Shaolin Kultur Woche 2018

Machen sie mit bei der Shaolin Kultur Woche im Shaolin Tempel in Wien!  Der Tempel bietet vom 25.06.-30.06.2018 eine Intensiv Woche mit täglichen Kung Fu und Qi Gong Training, Chan Meditation, Workshop, Videovorführungen, chinesischer Kultur (Gesang, Gedichte, Tanz) uvm. an.


Shaolin Kultur Woche Wien 2012 26

 


Erleben sie Shaolin Kultur im vollen Umfang und stärken sie sich mit neuer Energie!

Die ganze Woche ist die Teilnahme für alle kostenlos. Sie können auch an einzelnen Tagen teilnehmen.


Shaolin Kultur Woche Wien 2012 13


Das bringt ihnen die Shaolin Kultur Woche:

  • Regelmäßige Chan Meditation sowie buddhistische Zeremonien bringen ihnen Mentale Fitness, Ausgeglichenheit und inneren Frieden.
  • Tägliches Training von Kung Fu, stärkt ihre Kondition, Ausdauer und körperliche Fitness, schärft ihren Verstand und verbessert ihr Reaktionsvermögen.
  • Tägliches Training von Tai Chi und Qi Gong gibt ihnen mehr Lebensenergie (durch das Erlernen der kontrollierten Bauchatmung) und es bringt ihnen innere Ruhe und Ausgeglichenheit durch die Konzentration auf die Bewegung selbst.
  • Täglich Shaolin Medizin Behandlungen. Anmeldungen vor Ort möglich.tag der offenen tür shaolin tempel (4)
  • Erfahren sie mehr über Shaolin Kultur und Medizin in interessanten Vorträgen und Workshops, versuchen sie sich in der chinesischen Sprache und genießen sie feinsten chinesischen Tee während einer Teezeremonie.
  • Voraussichtlich wird zu dieser Zeit ein Shaolin Medizin Meister im Tempel sein, er wird die Woche mit Vorträgen, Workshops und Behandlungen bereichern.
  • Viele verschieden Kulturbeiträge unterschiedlicher Art werden geboten. Wir sind bemüht ein abwechslungsreiches Programm mit, Gesang, Tanz, Kaligrafie, chinesischer Lyrik zu gestalten.
  • Workshops zu Kalligrafie und Shaolin Medizin für jedermann zum Kennenlernen.
  • Ganztägig Bilderausstellung sowie Video Vorführungen.
  • Noch mehr Programm und einer spannenden Kung Fu Show am Samstag.

shaolinkulturwoche2


Das ganze Programm zur Kulturwoche finden sie hier Kursplan_shaolin kultur woche 2018. Änderungen seitens des Shaolin Tempels vorbehalten. Bei Fragen stehen wir gern zur Verfügung direkt im Tempel oder über office@shaolikultur.at

gefördert durch die Kulturkommission Margareten

margareten1

Shaolin Qi-Gong Workshops

Das Shaolin Qi Gong oder auch Yi-Jin-Jing-Qi-Gong setzt sich aus 12 Übungen zusammen, die fließend in einander übergehen. Die Bewegungen werden dabei mit einer darauf abgestimmten Atmung koordiniert.

Das Yi-Jin-Jing-Qi-Gong kann von Jung und Alt praktiziert werden. Yi-Jin-Jing-Qi-Gong dient im Allgemeinen der Gesunderhaltung oder der Gesundung des Körpers.

Die Shaolin Qi Gong Workshops werden im Shaolin Tempel Österreich in drei Wochenenden angeboten welche einzeln oder gemeinsam gebucht werden können.

Shaolin Qi Gong

 

 

Termine 2018:

Figuren 1-12

16.06.2018: 09:00-13:00, 15:00-18:00
17.06.2018: 09:00-12:30, 14:00-16:00

Preis:

€ 230,-

Mitglieder

€ 200,-

Anmeldung:

Anmeldungen ab sofort per email unter office@shaolinkultur.at oder direkt vor Ort möglich!

Shaolin Rou Quan Workshops

Rou Quan oder Shaolin Tai Chi ist die Kunst der Entspannung. Eine spiralförmige Bewegungsart der Kampfkunst, die auf traditioneller, chinesischer Philosophie beruht. Die Übungen des Rou Quan kräftigen die Rückenmuskulatur und entlasten die Wirbelsäule. Es wird eine tiefe Bauchatmung gelehrt, die sich positiv auf den Kreislauf und das Nervensystem auswirkt. Beim Rou Quan steht der gesundheitliche Aspekt an erster Stelle. Diese Kampfkunst mit weichen, fließenden Bewegungen eignet sich für jeden, der Stress im Alltag abbauen möchte, aber auch für ältere und schwache Menschen.

ShiYanLiang (12)

 

Termine 2018:

Rou Quan II (Shaolin Tai Chi, zweite Form)

29.09.2018: 09:00-13:00, 15:00-18:00
30.09.2018: 09:00-12:30, 14:00-16:00

 

Rou Quan III (Shaolin Tai Chi, dritte Form)

24.11.2018: 09:00-13:00, 15:00-18:00
25.11.2018: 09:00-12:30, 14:00-16:00

Preis je Workshop:

€ 230,-

Mitglieder

€ 200,-

Der Kurs wird ab 8 Teilnehmer abgehalten!

Anmeldung:

Anmeldungen ab sofort per email unter office@shaolinkultur.at oder direkt vor Ort möglich!

Xi-Sui-Jing-Qi-Gong-Lehrgang

Aus der Vielzahl von Qi-Gong-Übungen, die in China praktiziert werden, werden im Shaolin Tempel unter anderen das Yi-Jin-Jing- und das darauf aufbauende Xi-Sui-Jing-Qi-Gong unterrichtet. Es handelt sich hierbei um Qi-Gong-Übungen, die eine 1500-jährige Tradition haben und von dem legendären indischen Mönch Bodidharma (28. Nachfolger von Buddha Shakyamuni und Begründer des Chan-Buddhismus) entwickelt wurden.

xi sui jing qi gong1

Das Yi-Jin-Jing-Qi-Gong setzt sich aus 12 Übungen zusammen, die fließend in einander übergehen. Die Bewegungen werden dabei mit einer darauf abgestimmten Atmung koordiniert.

Das Yi-Jin-Jing-Qi-Gong bewirkt bei regelmäßigem Training, dass die Gelenkabstände größer werden. Dabei wird der Qi-fluss in den Meridianen verstärkt oder im Falle von Energieblockaden, die die Ursachen von vielen Krankheiten sein können, durch Auflösung der Blockaden erst ermöglicht. Die Übungen von Yi-Jin-Jing-Qi-Gong haben eine positive Wirkung auf die gesamte Muskulatur: Muskel, Sehnen und Bänder werden geschmeidig gemacht und gestärkt. Die auf die Übungen abgestimmte Atmung führt zu einer besseren Sauerstoffversorgung und erhöht die Blutqualität.Shaolin Qi Gong

Bei regelmäßigem Üben von Yi-Jin-Jing-Qi-Gong werden auch die Selbstheilungskräfte aktiviert und es wird den Ursachen von Krankheiten entgegengewirkt. Insbesondere wären davon Verbesserungen betroffen in Fällen von Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Verdauungsschwierigkeiten, Herz- und Kreislauferkrankungen, Nervenleiden, Neigungen zu Depressionen, Erkrankungen der Wirbelsäule und des Bewegungsapparates.

Das Yi-Jin-Jing-Qi-Gong kann von Jung und Alt praktiziert werden.

Das auf das Yi-Jin-Jing-Qi-Gong aufbauende Xi-Sui-Jing-Qi-Gong wurde entwickelt zum Zwecke einer weiteren Intensivierung der Selbstheilungskräfte, die dazu führen können, dass die Knochen stärker werden, das Knochenmark gereinigt und die Blutqualität weiter verbessert wird.

Das Ziel des Yi-Jin-Jing- und Xi-Sui-Jing-Qi-Gong dient im Allgemeinen der Gesunderhaltung oder der Gesundung des Körpers und kann auch dazu führen, dass ein Bewusstsein auf tieferen Ebenen geschaffen wird, um so eine Harmonie zwischen Körper und Geist erfahrbar und das wahre Selbst erkennbar zu machen.

Shaolin Qi Gong

Xi-Sui-Jing-Qi-Gong

Das auf das Yi-Jin-Jing-Qi-Gong aufbauende Xi-Sui-Jing-Qi-Gong wurde zum Zwecke einer weiteren Intensivierung der Selbstheilungskräfte entwickelt. Gemäß traditioneller Shaolin-Medizin können diese Übungen dazu führen, dass die Knochen stärker werden, das Knochenmark gereinigt und die Blutqualität weiter verbessert wird. Durch die korrekte Ausführung von Xi-Sui-Jing-Qi-Gong soll das Ursprungs-Qi gestärkt werden, das Qi soll in die Knochen und tief ins Innere des Körpers geleitet werden, um dort seine heilende Wirkung entfalten zu können. Auf diese Weise sollen das Blut und das Knochenmark gereinigt, gestärkt und aufgebaut, sowie der Alterungsprozess verlangsamt werden. Als Begründung, warum Kinder so beweglich sind und vor Energie strotzen, wird einerseits angenommen, dass ihre Körper noch nicht mit Übersäuerung zu kämpfen haben und andererseits, dass der Energiefluss weder mental noch physisch blockiert wird. Durch die Praxis des Xu-Sui-Jing-Qi-Gong, welches auch „Knochenmarkswäsche“ genannt wird, soll der Körper dazu angeregt werden, Energieblockaden zu lösen und den Energiefluss zu erhöhen und zu harmonisieren.

Das Xi-Sui-Jing-Qi-Gong soll der Gesunderhaltung ebenso wie der Gesundung des Körpers dienen und kann auch dazu führen, dass ein Bewusstsein auf tieferen Ebenen geschaffen wird, um so eine Harmonie zwischen Körper und Geist erfahrbar und das wahre Selbst erkennbar zu machen. Der regelmäßigen Praxis von Xi Sui Jing Qi Gong wird weiters nachgesagt, schwere Krankheiten wie Bluthochdruck oder Diabetes lindern bzw. ihnen vorbeugen zu können. Durch die ihm zugeschriebene blutreinigende Wirkung wird das Xi-Sui-Jing-Qi-Gong in der traditionellen Shaolin-Medizin auch als Schlaganfall-Prophylaxe beschrieben. An dieser Stelle muss gesagt werden, dass das Xi-Sui-Jing-Qi-Gong keine ärztliche Therapie ersetzt und nur komplementär angewendet werden kann.

Xi-Sui-Jing-Qi-Gong ist eine innere Form des Qi-Gong. Es besteht, wie das Yi-Jin-Jing-Qi-Gong, aus 12 Einzelübungen, welche in sitzender Haltung ausgeführt werden und, je nach Fortschritt des Praktizierenden, sieben bis 49 mal wiederholt werden. Es soll dabei Atem-Qi zu starker innerer Energie (Gong) umgewandelt werden. Man lernt den Energiefluss spüren und kann so sein Qi harmonisieren, was zu inneren Ruhe und einem ruhigen Gedankenfluss führt.

Für die Ausführung ist es für den Praktizierenden absolut notwendig, eine konzentrierte, meditative Haltung einzunehmen. Werden die Übungen ohne innere Stille und Konzentration ausgeführt, werden die gewünschten Ergebnisse ausbleiben.

 

Lehrinhalte:

  • 12 Übungen des Xi Sui Jing Qi Gong
  • Theorie des Xi Sui Jing Qi Gong
  • Theorie und Praxis zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Ba Jins, Aufwärmübungen
  • Ba Jins zur Verbesserung der sitzenden Haltung
  • Chan Meditation
  • Chan Buddhismus
  • Yin/Yang
  • 5 Elemente Ernährung
  • Shaolin Medizin:
  • Grundlagen Shaolin Medizin
  • Theorie relevanter Meridiane für  Xi Sui Jing Qi Gong
  • Theorie Knochenstruktur, Bänder, Sehnen aus Sicht der Shaolin Medizin

 

Abschlussprüfung und Zertifikat:

Die Abschlussprüfung findet im Tempel in Wien statt. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Sie dürften damit Xi Sui Jing Qi Gong in Eigenverantwortung weitergeben.

Termine:

22.-23.09.2018

13.-14.10.2018

03.-04.11.2018

08.-09.12.2018

12.-13.01.2019

Uhrzeit jeweils:

Sa 10:30-13:00, 15:00-18:30

So 09:00-12:30, 14:00-17:00

Preis:

€ 2250,- (inkl. USt.)

Anmeldungen unter office@shaolinkultur.at oder im Shaolin-Tempel!

Xi-Sui-Jing-Qi-Gong Workshop

Xi-Sui-Jing-Qi-Gong ist eine innere Form des Qi-Gong. Es besteht, wie das Yi-Jin-Jing-Qi-Gong, aus 12 Einzelübungen, welche in sitzender Haltung ausgeführt werden und, je nach Fortschritt des Praktizierenden, sieben bis 49 mal wiederholt werden. Es soll dabei Atem-Qi zu starker innerer Energie (Gong) umgewandelt werden. Man lernt den Energiefluss spüren und kann so sein Qi harmonisieren, was zu inneren Ruhe und einem ruhigen Gedankenfluss führt.

Shaolin Xi Sui Jing Qi Gong wird zum ersten mal als Workshop abhalten. In diesem Workshop werden Xi Sui Jing Qi Gong Dehnungsübungen sowie Xi Sui Jing Qi Gong Übungen gelehrt. Die Anzahl der Übungen richtet sich nach dem Fortschritt der Gruppe und muss nicht zwingend alle Übungen beinhalten.

xi sui jing qi gong1

Termine 2017:

02.12.2017: 09:00-13:00, 15:00-18:00
03.12.2017: 09:00-12:30, 14:00-16:00
 

Termine 2018:

07.07.2018: 09:00-13:00, 15:00-18:00
08.07.2018: 09:00-12:30, 14:00-16:00
 

Preis:

€ 230,-

Mitglieder

€ 200,-

Anmeldung:

Anmeldungen ab sofort per email unter office@shaolinkultur.at oder direkt vor Ort möglich!

Shaolin Gong Fu Workshop Perfektion

Dieser Shaolin Kung Fu Workshop richtet sich an alle Schüller welche ihre Fertigkeiten in Shaolin Kung Fu in einem Intensiv Wochenende perfektionieren wollen. Großmeister  Shi Yan Liang wird den Workshop halten und tiefgehendes Wissen über die gelehrten Shaolin Kung Fu Formen lehren.shi-yan-liang-10

Inhalte:

Shaolin Kung Fu Formen:

  • Lian Huan Quan
  • Tong Bei Quan
  • Yin Shou Gun
  • Xiao Hong Quan
  • Da Hong Quan

Basis Übungen

Shaolin Kung Fu Theorie


Voraussetzungen:

Zumindest drei der gelehrten Formen müssen bereits erlernt sein.

Der Workshop ist auch als Weiterbildung für Shaolin Kung Fu Lehrgang Absolventen gedacht. 

Termine:

05.05.2018: 09:00-13:00, 15:00-18:00
06.05.2018: 09:00-12:30, 14:00-16:00

Preis:

€ 230,-

Mitglieder

€ 200,-

Der Kurs wird ab 8 Teilnehmer abgehalten!

Anmeldung:

Anmeldungen ab sofort per email unter office@shaolinkultur.at oder direkt vor Ort möglich!

Selbstverteidigung für Frauen

Der Shaolin Tempel bietet erstmals einen Selbstverteidigungskurs für Frauen an.

In diesem Praxisreichen 2-Tages Workshop werden Techniken vermittelt werden um Angriffe effektiv und schnell abzuwehren.  Die Techniken stammen unterschiedlichen chinesischen Kampfkunsttechniken. 

Termine:

09.06.2018: 09:00-13:00, 15:00-18:00
10.06.2018: 09:00-12:30, 14:00-16:00

 

Preis je Workshop:

€ 230,-

Mitglieder

€ 200,-

Der Kurs wird ab 8 Teilnehmer abgehalten!

Anmeldung:

Anmeldungen ab sofort per email unter office@shaolinkultur.at oder direkt vor Ort möglich!

Qi Gong Workshop 8 Brokate

Qi Gong Workshop 8 Brokate

Shaolin Qi Gong

In der chinesischen Bevölkerung sind die acht Brokat-Übungen sehr bekannt und beliebt. Sie werden seit Jahrhunderten als Übung zur Gesunderhaltung, Verjüngung und Langlebigkeit in unterschiedlichen Variationen weitergegeben. Die Mönche von Shaolin haben diese weitbekannte Form in ihrer typischen Form verfeinert und die Wirksamkeit der Übungen der Shaolin Tradition angepasst.

Die Ba Duan Jin oder 8 Brokate sind grundlegende Gesundheitsübungen in der Shaolin Medizin. 

Inhalte:

  • Theorie über Meridiane und deren Förderung durch die 8 Brokate Übungen
  • Verlauf des Qi-fluss durch die Meridianbahnen während der 8 Brokate Übungen
  • 8 Übungen Ba Duan Jin

Termine:

15.09.2018: 09:00-13:00, 15:00-18:00
16.09.2018: 09:00-12:30, 14:00-16:00

Preis:

€ 230,-

Mitglieder

€ 200,-

Anmeldung:

Anmeldungen ab sofort per email unter office@shaolinkultur.at oder direkt vor Ort möglich!