Shaolin Kung Fu

少林功夫

Shi Yan PoShaolin Kung Fu ist die bekannteste Kampfkunst Chinas. Sie besteht aus ca. 200 Formen (Taolu/Kata) und mehreren Kampfsystemen (China Na, Tier Kampf-stile, u. v. m.). Diese unterschiedlichen Kampf-, Tierimitations- und Waffenformen enthalten Verteidigungstechniken. Die Shaolin Mönche lehren Kung Fu jedoch nicht um zu kämpfen, sondern um das buddhistische Prinzip der Barmherzigkeit zu befolgen.

Das Training ist ein einzigartiger Weg, um körperlich und geistig den höchsten Stand zu erreichen. Für Erwachsene und Jugendliche ist Shaolin Kung Fu eine gute Technik für bessere Körperbeherrschung und Flexibilität. Konzentration und Ausdauer werden gestärkt, Selbstverteidigung im Notfall wird vermittelt. Im Shaolin Tempel in Wien werden Shaolin Kung Fu Stile unterschiedlicher Art gelehrt es werden Faustformen und Waffenformen unterrichtet.

Shi Yan Po

Comments are closed.